Skip to main content

Kaltwasser + Warmwasser Gartendusche

Kalt- und Warmwasser Gartendusche garantiert immer die perfekte Wassertemperatur

Sie haben keinen Platz für einen Pool in Ihrem Garten? Nach schweißtreibender Gartenarbeit oder einem ausgiebigen Sonnenbad spendet Ihnen eine Gartendusche wohltuende Erfrischung. Wenn Sie und/oder Familienmitglieder nicht immer kalt duschen wollen, ist eine Kalt- und Warmwasserdusche die perfekte Alternative.

Diese Variante der Gartendusche gibt es sowohl als Solardusche oder als Dusche mit einem zusätzlichen Anschluss für Warmwasser. Diese schließen Sie sowohl an die Kalt- und an die Warmwasserleitung an. Die Wassertemperatur regeln Sie je nach Modell individuell über ein Thermstatventil oder einen Mischhebel. Bei einer Solardusche wird das Wasser mittels der Strahlungswärme der Sonne erhitzt.

Mit einer Kalt- und Warmwasserdusche können Sie vom Frühling bis zum Herbst in Ihrem Garten duschen.



Unsere Empfehlung: Edel-Gartendusche IDEAL Gartendusche „Kuba“

ab 398,00 € 899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Deuba Solar Gartendusche

ab 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Berlan Solardusche 35 Liter

ab 111,95 € 114,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nemaxx SD35B Solardusche

ab 114,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
vidaXL Solardusche 35 Liter

ab 93,99 € 96,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Typische Eigenschaften und Merkmale einer Kalt- und Warmwasser für den Garten

Ein charakteristisches Merkmal für eine Kalt- und Warmwassergartendusche ist die Ausstattung mit einer Mischbatterie und einer Vorrichtung zur Regulierung der Temperatur. Die Dusche sowie die Anschlussmöglichkeiten sind bei dieser Ausführung so konzipiert, dass die Dusche lange am ausgewählten Standort stehen bleibt. Aufgrund des ansprechenden Designs ist eine Kalt- und Warmwasserdusche ein Blickfang in Ihrem Garten, um welchen Sie Ihre Nachbarn beneiden werden.Eine Kalt- und Warmwasserdusche schließen Sie an die Anschlüsse in Ihrem Haus an. Das charakteristische Merkmal einer Solar Gartendusche ist der schwarze Wassertank, der anhängig vom Modell ein Fassungsvermögen zwischen 20 und 40 Litern bietet.

Verschiedene Varianten der Kalt- und Warmwasser Gartendusche

Kalt- und Warmwasserduschen können Sie in drei verschiedenen Varianten kaufen: als Kaltwasserdusche, als Kalt- und Warmwasserdusche zum Anschluss an Ihre Sanitäranschlüsse und als Solardusche. Eine Solar Gartendusche stellen Sie an einem sonnigen Platz in Ihrem Garten auf und schließen Sie mit einem Gartenschlauch an Ihre Wasserversorgung an. Die Sonne erhitzt das Wasser im Tank bis auf eine Temperatur von 60 Grad Celsius. Da zum Erwärmen des Wassers kein elektrischer Strom nötig ist, können Sie eine Solar Gartendusche besonders kostengünstig betreiben. Damit sie die Wassertemperatur individuell regeln können, ist eine Solar Gartendusche mit einem Thermstatventil oder einem Mischhebel ausgestattet. Die angebotenen Kalt- und Warmwasser Gartenduschen unterscheiden sich zudem durch ihre Optik. Sie haben die Auswahl zwischen verschiedenen Designs von rustikal über mediterran, edel bis zu puristisch.

Hersteller von Kalt- und Warmwasser Gartenduschen

Kalt- und Warmwasserduschen sowie besonders komfortable Solarduschen bieten Ihnen eine Vielzahl renommierte Markenhersteller an. Stellvertretend sollen an dieser Stelle die Produzenten Jee-O, Inoxstyle, Arkema, Fontealta, Ideal Eichenwald, Gardena, Nemaxx, Big-Mountain, CS-Trading und VidaXL genannt werden.

Kalt- und Warmwasser Gartenduschen des italienischen Herstellers Fontealta sind aus Edelstahl gefertigt und deshalb enorm robust langlebig und überzeugen mit einem ansprechenden, italienischen Design.

 

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.